FANDOM


Mr. und Mrs. Evans sind die Eltern von Victoria Winters/Maggie Evans in der 2012-Verfilmung.
Mr. und Mrs. Evans

GeschichteBearbeiten

Die beiden leben in einem großen weißen Haus und haben eine Tochter: Victoria Winters. Da sie Dinge gesehen hat, welche andere Kinder nicht sahen, schickten sie ihre Eltern in eine Klinik für psichysch verrückte.

TriviaBearbeiten

  • Mr. Evans hieß in der Serie, Sam Evans. Da in der Serie Maggie Evans und Victoria Winters ähnliche Personen sind, aber nicht die gleichen sind, ist in der 2012-Verfilmung nicht von Sam Evans zu sprechen.