Fandom

Darkshadows Wiki

Maggie Evans (1991)

275Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Maggie Evans (1991)
Episode4e.png
Geboren

cca. in den 1960/70er

Geburtsort

Collinsport, Maine

Geschlecht

Weiblich

Haarfarbe

Braun

Alter

Ende 20/Anfang 30

Beruf
Spezies

Mensch und Vorausseher

Status
Fähigkeiten

Voraussehen der Zukunft

Familienmitglieder


Freunde
Feinde
Erster Auftritt

Stimmen der Vergangenheit

Letzter Auftritt

Besuch aus dem Jenseits (Teil 2)

Erwähnt
Darsteller
Maggie Evans ist ein Charakter in der Dark Shadows 1991-TV Serie. Sie ist die Tochter des Barbesitzers von Blue Whale Sam Evans und selbst eine Barkeeperin in der Bar ihres Vaters Blue Whale.

Sie wuchs in Collinsport auf und besitzt die Fähigkeit vorauszusehen. Ihr Vater glaubt ihrem Voraussehen nicht wirklich, doch alles was sie vorraussieht passiert auch wirklich.

Beziehung mit Roger CollinsBearbeiten

Nach dem die Angriffe des Vampires Barnabas Collins begangen, begann auch eine Romanze zwischen Maggie und Roger Collins.

Maggie offenbart auch Roger ihre Fähigkeit und sagt ihm an einem Morgen nach dem sie Sex hatten (da wird auch zum ersten Mal gesehen, dass sie eine Affäre haben), dass an diesem Tag ein weiteres Opfer fallen wird.

Das Opfer war Daphne Collins.

Als Roger und Maggie wieder einmal zusammen waren, begann Roger sehr stark zu leiden. Er fühlte den Schmerz des Feuers und darauf hatte Maggie gesehen, wie Rogers Sohn David Collins eine magische Puppe (Voodoo) anzündet. Die Puppe stellt Roger dar. Glücklicherweise wurde Roger dann von Victoria Winters gerettet, als sie das Feuer auf der Puppe entfacht hat.

Maggie sieht auch eine weitere Sache. Sie sieht, dass David nicht er selbst war sondern in der Kontrolle seiner Mutter Laura Collins war.

Um Roger nicht noch mehr Probleme zu schaffen geht Maggie den nächsten Tag zu Vicki und erzählt ihr von dem neidischen Spirit von Laura Collins. Maggie sagt auch Vicki sie solle auf David ein großes Auge halten, da Laura immer wieder Kontrolle von David erlangen kann.

Später hat Maggie Evans eine weitere schreckliche Vision. In der Bar sieht sie, wie Rogers Nichte Carolyn Stoddard von einem uralten Vampir angegriffen wird. So geschah es auch.

TriviaBearbeiten

  • In der Ursprünglichen Dark Shadows Fernsehserie aus dem Jahr 1966 - 1971 war Maggie Evans eine Kellnerin im Kaffeerestaurant, in 1991 arbeitet sie in einer Bar.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki