FANDOM


Dr. Henri Fontaine
{{{Bild}}}
Geboren

1744

Geburtsort

Frankreich

Geschlecht

Männlich

Haarfarbe

Unbekannt.

Alter

71 (psychisch)

Beruf
Spezies


  • Mensch (1744 - 1815)
  • Vampir (1815 - 1870)
Status
Fähigkeiten


  • Vampir-Power
  • Hypnose
Familienmitglieder


Freunde
Feinde
Erster Auftritt
Letzter Auftritt
Erwähnt
Darsteller
Dr. Henri Fontaine war ein französicher Vampir. Der Franzose lebte offiziell von 1744 bis 1815, obwohl sein untotes Dasein erst in 1870 endete. Er kam nur im Buch Das Blutfest auf den Klippen vor.

AuftritteBearbeiten

Das Blutfest auf den KlippenBearbeiten

Henris erste Frau war Marie Fontaine, die jedoch im Alter von 45 starb. Zu einem unebkanntem Zeitpunkt wurde Henri zum Vampir und heiratete im 19. Jahrhundert Madeleine Fontaine.

Als Clare Duncan in seinem Haus erschien, da sie wissen wollte wo sich Barnabas aufhällt, lügt er sie an und sagt ihr Barnabas würde noch kommen, obwohl dieser noch vor Clares Erschienen gekommen ist. Henri wollte Clare zum Vampir machen, doch sein untotes Dasein endete am hellen Tag, als er von seiner zweiten Frau Madeleine und Clare Duncan gepfählt und verbrannt wird.