Fandom

Darkshadows Wiki

Barnabas Collins Versus the Warlock

275Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

<- Barnabas Collins Versus the Warlock ->
Barnabas collins versus the warlock.jpg
Übersetzt von

---

Covergestalter
Buch Nr.

11

Autor

Dan Ross

Verlag

Dan Curtis Production - Paperback Libraly Gothic

Bibliothéque

Can Barnabas conquer the evil spirit possesing David and Amy?

Reihe

Barnabas der Vampir

Seiten

ca. 100

Erscheinungsdatum

Oktober 1969

ISBN

Barnabas Collins Versus the Warlock ist der 11. Band der Barnabas der Vampir-Reihe von Dan Ross. Der Roman wurde bisjetzt noch nicht auf deutsch übersetzt.

Klappentext (Übersetzt)Bearbeiten

David und seine Spielkameradin Amy Jennings sind unter der Power eines mysteriösen alten Mannes, der fast Maggie Evans tötete. Barnabas rettet sie, doch jetzt versucht er herauszufinden was hinter dem merkwürdigen Benehmen der Kinder steckt.

Handlung (bearbeitet)Bearbeiten

Der Band beginnt mit einer Anführung von Maggie Evans, die über die Kinder David Collins und Amy Jennings spricht, die eins mal sehr nette Kinder waren, jetzt sich aber von ihr dauernd Späße machen und sich durchaus gemein behalten. Maggie ist davon fast verzweifelt und redet auch mit Elizabeth darüber, doch eines Tages sogar kann Maggie die zwei Kinder nirgendwo finden und Elizabeth sagt ihr, sie solle die Kinder finden.

Die Spuren lenkten die junge Guvanantin zu einem Sandplatz, wo sie durch einen Fluch fast gestorben wäre, hätte sie Barnabas nicht gerettet, dem auch gleich davon erzählt wurde. Währenddem kommen auf Collinsport neue Besucher: die Kusinin von Elizabeth - Nina Bremmer, ihr Mann Dr. Eli Bremmer und dessen Sekretör - Noel Hart.

Noch in derselben Nacht erregen sich komische Dinge. Der Spirit von Phineas Collins wacht auf und kommt in den Körper von Dr. Eli Bremmer, in wessen Körper Phineas fragt wo sein Gold wäre und als er dann sogar beginnt etwas von einem Warlock zu erzählen, fällt der Spirit aus und Dr. Bremmer ist wieder er selber. Barnabas wird gefragt ob er wisse wer Phineas Collins ist.

Barnabas erzählt,  dass Phineas in den Anfängen des 18. Jahrhunderts lebte und im alten Haus wohnte und vom Gold zugeneigt war und dieses unter einen verfluchten Sand versteckte, von woher es - auf sein Pech - gestohlen wurde. Der verfluchte Sand, war auch der Ort wo vor kurzem Maggie Evans fast starb.

CharaktereBearbeiten

TimelineBearbeiten

  • Gegenwart (zum Zeitpunkt, wann das Buch geschrieben wurde = 1969)

TriviaBearbeiten

  • Zwischen den Bänden 6 - 13 ist es der einzige, der auf deutsch nicht übersetzt worden ist.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki